FCW Blog

Der SV Ellar rüstet auf moderne und effiziente LED-Flutlichter um
FCW Blog · 19. Januar 2021
(Ellar) Wie einige andere Sportvereine im Landkreis Limburg-Weilburg hat nun auch der SV 1920 Ellar e.V. seine 1979 aufgestellte Quecksilberhochdruck Flutlichtanlage gegen eine moderne und effiziente LED-Flutlichtanlage ausgetauscht. Die alte Anlage war schon länger nicht mehr das, was man heutzutage wartungsarm, kostensparend, energieeffizient und ökologisch nennt. Der „CO2-Fußabdruck“ wäre wohl sehr hoch ausgefallen, ist aber seit Mai diesen Jahres drastisch gesunken. So haben wir von...
FCW Blog · 11. Dezember 2020
(Hausen) Die Umrüstung der inzwischen in die Jahre gekommenen Flutlichtanlage auf der Sportanlage in Hausen auf eine hochmoderne LED-Version wurde in wenigen Tagen abgeschlossen und stellt dem Verein TUS Hausen, dem Dorf und dem FC Waldbrunn ein helleres, energiesparendes und dimmbares Licht zur Verfügung. Betreut wurde das Ganze von der Firma Firma LEDKon, exklusiver Lichtpartner des Fußballverband Hessen. Die Firma LEDKon GmbH – mit Sitz im hessischen Neu- Anspach und Limburg – hat...

FCW Blog · 27. August 2020
Im Rahmen der Viertelfinal-Begegnung am gestrigen Mittwoch wurde Steffen Borbonus als Trainer verabschiedet. Steffen spielte nach der A Jugend zwei Jahre für die damalige SG Hausen/Fussingen und war mit Markus Schmidt Garant dafür, dass Tore wie am Fließband geschossen wurden. Steffen hatte schon immer ein großes Herz und ist anschließend zur SG Hintermeilingen/Ellar gewechselt, für die er von 2003 bis 2013 spielte. Danach schnürte er dreieinhalb Jahre seine Schuhe bei der SG Nord, bevor...
FCW Blog · 31. Juli 2020
Unser Mittelfeldspieler Thomas Weinand verletzte sich in der Coronapause am Kreuzband. Wir wollten wissen, wie es ihm heute geht und wie seine Comeback-Pläne aussehen. fcwaldbrunn.de: Hallo Tommy! Wie geht es dir nach deiner Kreuzband-Operation heute? Thomas Weinand: Hallo! Soweit geht mir eigentlich sehr gut, denn ich bin mit dem Heilungsverlauf nach der OP, die jetzt zehn Wochen zurückliegt, durchaus zufrieden. Der gewohnte Bewegungsradius im Knie ist wieder vorhanden und ich fühle mich...