· 

Dreifache Ballspende zum Dreierpack Daheim

(Ellar) Einen dreifachen Dank darf der FC Waldbrunn 2016 e.V. erneut an drei großzügige Ballsponsoren aussprechen!
Zum "Dreierpack Daheim" dürfen wir uns über Spielbälle von Sebastian Orendi, Burkhard Mayer und der Firma Wiesenhof.

Einen herzlichen Dank für eure besondere Unterstützung!

Physio Five (Sebastian Orendi)

Der sympathische Sportsmann Sebastian Orendi war nahezu zehn Jahre Mittelfeldstratege bei der damaligen SG Hausen/Fussingen/Lahr. Viele Freundschaften sind dadurch seinerzeit entstanden, die bis heute noch bestehen.  Seit 2017 betreibt er seine eigene Physiotherapie-Praxis mit dem Namen "Physik Five" in Merenberg. 

 

Sebastian bietet sowohl mit seinen Räumlichkeiten und Gerätschaften als auch mit der physiotherapeutischen Kompetenz alle Voraussetzungen für einen langanhaltenden Therapieerfolg. Seine Leistungen umfassen u.a. Krankengymnastik, das Bopath Konzept für Erwachsene, Triggerpunktbehandlung, Kinesio Taping, KG Gerätetraining und Dorn Preuss Behandlung.  

Eine Besonderheit stellt sicherlich sein Anti-Schwerkraft-Laufband AlterG, das ein

Laufen ohne Schwerkraft ermöglicht. Durch das Herabsetzen der Schwerkraft wird der ReHa-Prozess bereits unmittelbar nach erfolgter Operation oder Verletzung des Bewegungsapparates beschleunigt und der Therapieerfolg verstärkt.

Zahlreiche Fußballer aus dem heimischen Fußballkreis wissen das hervorragende Angebot, die große Fachkompetenz und die auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmten Behandlungen zu schätzen. 

Sebastian Orendi traf sich mit dem langjährigen Spielauschussvorsitzenden und Weggefährten Georg Dietl zur Ballübergabe.

Physio Five - Praxis für Physiotherapie Sebastian Orendi

Benzstraße 1, 35799 Merenberg

Telefon: 06471 3791410

www.physio-five.de

 


Burkhard Mayer

Der gebürtige Obertiefenbacher Burkhard Mayer ist seit frühester Kindheit dem Fußball verbunden. Nach seiner Zeit beim TuS Obertiefenbach wechselte er zur damaligem SG Heckholzhausen-Lahr. Eine sehr schöne Zeit, wie er rückblickend sagt. Als er aus beruflichen Gründen dem regelmäßigen Fußballsport im Verein nicht mehr nachgehen konnte, trainierte er, wann immer es ihm möglich war, als „Gast“ bei der damaligen SG Hausen-Fussingen mit. 

 

Burkhard Mayer ist der beste Beweis dafür, dass Fußballer auch gute Musiker sein können. Schließlich war er Mitbegründer und Frontmann bei der legendären Band Midnihgt Blue.  Unvergesslich sind dabei die Auftritte an Faschingsdienstag in der Turnhalle des TuS Lahr. Wenn Burkhard dann die Hymne der SG Hausen-Fussingen „Country Roads“ von John Denver anstimmte, sangen alle Gäste aus tiefsten Herzen lauthals mit. Gänsehaut pur.

Heute lebt und arbeitet Burkhard in der Schweiz. Mit großem Interesse verfolgt er aus der Ferne das Geschehen rund um den FC Waldbrunn. Es sei, so Burkard, nicht selbstverständlich, was der Verein in den letzten Jahren geleistet hat. 

 

Er freut sich sehr, dass die „Vorhut“ der Fahrradgruppe aus dem Westerwald mit Peter Guckelsberger, Michael Reitz und Rainer Eisenkopf ihn an diesem Wochenende besuchen werden, bevor dann die große Tour mit den übrigen Teilnehmern vom Bodensee an den Königssee startet.  

Burkhard Mayer wünscht dem FC Waldbrunn weiterhin viel Erfolg in der laufenden Saison und freut sich sehr, den FCW mit einer Ballspende beim Spiel gegen die TSG Wieseck in der AVE Arena in Ellar zu unterstützen und hofft natürlich, dass die Punkte im Westerwald bleiben. Zur Ballübergabe traf er sich mit seinem Freund Peter Guckelsberger, auf dessen Firmengelände.


Georg Dietl (Firma Wiesenhof)

Ausdrücklich bedanken möchten wir uns bei der Firma Wiesenhof, die gleich sechs Spielbälle spendet und uns damit eine ganz besonders große Freude bereitet.

Die Firma Wiesenhof ist das führende Unternehmen in Deutschland, wenn es um Geflügel geht. Die PHW-Gruppe mit seiner Marke WIESENHOF übernimmt Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt! Nachhaltigkeit hat in unserem Familienunternehmen bereits seit Jahrzehnten einen festen Stellenwert. Auch der Sport steht bei der Firma Wiesenhof im Fokus: Beim SV Werder Bremen ist man in der Fußball-Bundesliga als Sponsor auf der Brust der Grün-Weißen. Bei der Heim-Europameisterschaft 2024 in Deutschland ist Wiesenhof ebenfalls als Sponsor engagiert. WIESENHOF gehört als Goldsponsor zu den größten Unterstützern von RASTA Vechta. Der niedersächsische Baskelballverein spielt in der Saison 2023/2024 in der easyCredit Basketball Bundesliga. 

Georg Dietl spielte zunächst in den Jugendmannschaften des TuS Lahr, wo er dann später in den Seniorenbereich wechselte. Hier spielte er u.a. in der hervorragenden Mannschaft von Werner Golumbeck eine zentrale Rolle.

Über Jahre hinweg, war Georg ein Vorbild für seine Zuverlässigkeit und Kampfgeist beim Spiel. Aufgrund einer schweren Verletzung musste er seine Fussballkarriere jedoch beenden. Danach fand er sich im Spielausschuss und Vorstand des TuS wieder.

Bei der damaligen SG Hausen/Fussingen/Lahr, war Georg mit Jörg Guckelsberger und Mike Mehr im Spielausschuss, und war mitverantwortlich für die erfolgreiche Zeit bei der SG.  Schon damals spielte unsere 1. Mannschaft  in der Gruppenliga, und ein Jahr in der Verbandsliga Hessen Mitte.

Georg war ein Verfechter für den Großen Verein FC Waldbrunn. Der SG schloss sich der SV Hintermeilingen und der SV Ellar an. Nun begann die große Zeit des FC Waldbrunn. Georg übernahm die Betreuung der 1. Mannschaft, und war Mitverantwortlich für den großen Erfolg in der Verbandsliga Hessen Mitte. Auch heute noch ist Georg im Vorstand und als Betreuer der zweiten Mannschaft aktiv.

Zur Ballübergabe traf er sich mit Daniel Erbse, Spielertrainer der ersten Mannschaft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0